Bergwandern im Norden Mallorcas

Der Norden Mallorcas zählt mit den Halbinseln Formentor und Victoria, mit schroffen Steilküsten, duftenden Aleppokiefern, verschwiegenen Buchten und bergigem Hinterland zu den schönsten Wanderzielen. Auch die traditionsreichen Orte Pollença und Alcúdia haben sich den Stolz ihrer jeweiligen Schönheit bewahren können und fühlen sich als die heimlichen Hauptstädte der Insel. Zu ihren beiden Häfen, die wir nach unseren Wanderungen besuchen können, gibt es gute Busverbindungen vom Hotel aus. Der Club Pollentia, unser Standorthotel, bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten, die Zeit nach den Wanderungen aktiv oder entspannt zu gestalten.

1. Tag, 23.02.19: Anreise
Flug nach Palma de Mallorca und Transfer in die Clubanlage Pollentia.

2. Tag, 24.02.19: Kloster Puig Maria und Boquertal
Wir wandern vormittags zum mittelalterlichen Kloster Puig Maria mit seinen herrlichen Ausblicken auf Pollença und die Buchten des Nordens (GZ: 1 1/2 Std., +/- 300 m) und nachmittags in das vor allen Dingen bei Ornithologen beliebte Boquertal (GZ: 2 1/2 Std., +/- 150 m).

3. Tag, 25.02.19: Von Pollença zum Kloster Lluc
Wanderung von Pollença aus zunächst durch das blühende Tal Vall d’en March und weiter hinauf durch uralte Steineichenwälder bis zum berühmten Kloster Lluc, der bedeutendsten Pilgerstätte der Insel (GZ: 4 Std., + 500 m, – 100 m).

4. Tag, 26.02.19: Puig de Massanella
Die Wanderung zum zweithöchsten Berg Mallorcas, dem Puig de Massanella (1.348 m), lockt den Wanderer mit herrlichen Rundumblicken und mit nahezu unberührten Naturlandschaften. Schattige Mischwälder aus Kiefern und Steineichen umsäumen den Pfad bis in die Felsregion (GZ: 5 Std., +/- 750 m).

5. Tag, 27.02.19: Zur freien Verfügung
Entspannen im Wellnessbereich des Hotels oder ein Tagesausflug nach Palma? Wir entscheiden selbst.

6. Tag, 28.02.19: Zum Aussichtsberg Fumat
Auf den alten, mitunter verfallenen Wegen der Leuchtturmwärter wandern wir zunächst durch Carritxgräser, blühende Zistrosen und Rosmarinsträucher hinauf zum Aussichtsberg Fumat, um schließlich nach der Gipfelpause in die Cala Murta abzusteigen. Hier haben wir bei gutem Wetter Gelegenheit ein erfrischendes Bad zu nehmen (GZ: 3 1/2 – 4 Std., + 350 m, – 250 m).

7. Tag, 01.03.19: Halbinsel La Victoria
Wir wandern auf alten Piratenpfaden oberhalb der Küste bis auf den Puig d’Alcúdia. Die blütenreiche Halbinsel La Victoria begeistert uns mit eindrucksvollen Ausblicken bis zur Nachbarinsel Menorca (GZ: 5 – 6 Std., + 250 m, – 400 m).

8. Tag, 02.03.19: Abreise
Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Transfers auf Mallorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer (D, Kat. Maris) mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung

Preis pro Person …………………………………………………………. ab 1038,- Euro

Verschiedene Termine möglich. Mehr Informationen erhalten Sie gerne in einem unserer Reisebüros 🙂

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.