Chile: Anden, Atacama, Patagonien

Im Preis enthalten
• Linienflug nach Santiago de Chile und zurück
• „Rail & Fly inclusive“ zum/vom Abflugsort
• 11 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels
• 11 Frühstück, 3 Mittagessen, 1 Abendessen
• Rundreise mit Marco Polo Scout
• Und vieles andere mehr

p. P. ………………………………………………….. ab 3795,- Euro

Reiseverlauf

1. Tag, So: Auf nach Chile
Abends Linienflug mit LATAM Airlines von Frankfurt über Madrid oder Sao Paulo nach Chile (Flugdauer ca. 17 Std.).

2. Tag, Mo: Längstes Land der Welt
Vormittags Ankunft in Santiago de Chile. Nachmittags Stadtrundfahrt. Vom Cerro de San Cristóbal genießen wir den Blick über die Skyline der Stadt mit der mächtigen Andenkordillere im Hintergrund (wetterabhängig). Abends Welcome Dinner. A

3. Tag, Di: Entdeckertag
Freie Zeit oder Ausflug in die Hafenstadt Valparaíso (gegen Mehrpreis). Wie ein Amphitheater schmiegt sich die Stadt auf 42 Hügeln an die weite Bucht.
Bummel am Strand von Viña del Mar. F

4. Tag, Mi: Flug nach Norden
Mittags Flug nach Calama und weiter per Bus durch die Wüste nach San Pedro de Atacama (2440 m). Wir fahren ins Mondtal, dessen bizarr geformtes Wüstengestein bei Sonnenuntergang eine mystische Stimmung verbreitet. F

5. Tag, Do: Die Atacamawüste
Am 3000 km² großen Salzsee Salar de Atacama setzen Flamingos pinkfarbene Akzente in der weiten Landschaft. Weiter in die Oasenstadt Toconao mit ihrem dreigestuften Glockenturm. F

6. Tag, Fr: Vorsicht, heiße Luft!
Schon vor dem Morgengrauen geht es hinauf auf 4200 m Höhe. Die Geysire von El Tatio spucken ihren heißen Dampf nur bei Sonnenaufgang in den Wüstenhimmel. Beim Frühstück zischt, blubbert und dampft es gewaltig im höchstgelegenen Geysir-Feld der Welt. In Pukará de Lasana bestaunen wir eine Festung der Inka. Übernachtung in Calama. F

7. Tag, Sa: In den Süden
Vormittags Flug von Calama über Santiago nach Puerto Montt mit Ankunft am Nachmittag. Fahrt nach Puerto Varas am Ufer des Llanquihuesees. F

8. Tag, So: Das Seengebiet
Immer wieder Bilderbuchblicke auf die eisbedeckten Gipfel der Anden im Nationalpark Vicente Pérez Rosales. An den Wasserfällen von Petrohue zwingen erkaltete Lavaterrassen den Fluss zu regelrechten Gischtsaltos. Auf dem See Todos Los Santos unternehmen wir eine Bootsfahrt. F

9. Tag, Mo: Nach Patagonien
Nachmittags Flug von Puerto Montt nach Punta Arenas. Fahrt durch die südpatagonischen Gras- und Steppenlandschaften nach Puerto Natales. F

10. Tag, Di: Gletscher und Buchten
Per Boot fahren wir zum spektakulären Balmaceda-Gletscher. Auf einer Wanderung durch den subantarktischen Wald (1 Std., leicht) gelangen wir an den Fuß des Serrano-Gletschers. Wir lauschen dem Krachen und Knacken des kalbenden Gletschers. F/M

11. Tag, Mi: Nationalpark Torres del Paine
Viele Höhepunkte erwarten uns heute im Nationalpark Torres del Paine: weiß strahlende Gletscher, wild gezackte Bergmassive, tiefblaue Seen, Herden von Guanakos… Weiteres Highlight: der Grey-Gletscher, der ganze Eisberge ins kristallklare Wasser des Lago Grey kalbt. F/M

12. Tag, Do: Zurück nach Santiago
Besuch auf einer patagonischen Estancia, wo die Cowboys Huasos heißen und sich um riesige Schafherden kümmern. Als frühes Mittagessen gibt es Lamm-Barbecue. Abends Flug von Punta Arenas nach Santiago. F/M

13. Tag, Fr: Entdeckertag
Freie Zeit oder Ausflug (gegen Mehrpreis) in das Weinanbaugebiet Casablanca-Tal mit Weinprobe. Nachmittags Transfer zum Flughafen von Santiago und abends Flug mit LATAM Airlines nonstop nach Madrid (Flugdauer ca. 13 Std.). F

14. Tag, Sa: Ankunft in Deutschland
Mittags Landung in Madrid und Weiterflug mit LATAM Airlines nach Frankfurt mit Ankunft am Nachmittag.

Verlängerung

13. Tag, Fr: Auf die Osterinsel
Früher Transfer zum Flughafen von Santiago und vormittags Flug mit LATAM Airlines nonstop auf die Osterinsel (Flugdauer ca. 5 Std.). Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel in Hanga Roa. F

14- 15. Tag, Sa – So: Rapa Nui
Mystik, Kultur und Relaxen: Die Osterinsel liegt ca. 3500 km vom südamerikanischen Festland entfernt und ist wegen ihrer Moai-Statuen weltberühmt. Mit unserem Scout erkunden wir wichtige Orte der Moai-Kultur und die erloschenen Vulkane Rano Raraku und Rano Kau. 2xF/1xM

16. Tag, Mo: Flug nach Santiago
Nachmittags Flug mit LATAM Airlines nonstop nach Santiago (Flugdauer ca. 5 Std.). Transfer zum Hotel. F

17. Tag, Di: Entdeckertag
Reiseverlauf wie 13. Tag Grundreise.

18. Tag, Mi: Ankunft in Deutschland
Reiseverlauf wie 14. Tag Grundreise.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.