Jordaniens Weltwunder

Gruppenreise – 9 Tage ab 01.05.2020

pro Person …………………………. ab 1320,- € *

Highlights der Reise:

  • Ausgiebige Besichtigung der Hauptstadt Amman sowie des antiken Gerasa
  • Ausführliche Erkundungstour durch die berühmte Felsenstadt Petra
  • Exklusiver Kochkurs im Petra Al-Qantarah Restaurant
  • Möglichkeit zum Tauchen und Baden im Toten und Roten Meer
  • 2 freie Tage zur individuellen Freizeitgestaltung

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Nächte in guten Mittelklassehotels
  • 7x Halbpension
  • Fahrt im klimatisierten Bus (je nach Größe Reisegruppe)
  • 1 0,5 l Flasche Wasser p.P./Tag im Bus
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
  • Bei Buchung als Paket: Flug (inkl. Steuern) ab/bis DE
  • Flughafentransfers (Bei Buchung ohne Flug benötigen wir zur Organisation der Transfers Ihre
  • Flugzeiten)
  • Visabeschaffung (Gruppenvisum)
  • Nicht inkludierte Leistungen:
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder

Tag 1: Ankunft in Jordanien
Verpflegung: Abendessen
Herzlich willkommen im Orient! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Amman werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem ersten Hotel gebracht. Machen Sie es sich im Hotel bequem und stoßen Sie bei einem gemütlichen Abendessen feierlich auf Ihre bevorstehende Urlaubswoche in Jordanien an. Übernachtung: Mena Tyche Hotel Amman

Tag 2: Amman und Jerash
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Ihr heutiges Tagesprogramm beginnt nach dem Frühstück. Sie besichtigen zunächst Jordaniens Hauptstadt, eine moderne Metropole auf antiken Fundamenten. Nach dem Besuch des römischen Theaters kommen Sie auf dem Zitadellenhügel in den Genuss eines herrlichen Ausblicks auf Amman. Das archäologische Museum beherbergt neben der ältesten Statue der
Welt auch eine der Qumran- Schriftrollen. Erleben Sie das bunte, lebendige Leben in den Gassen der Souks. Während einer ausgiebigen Besichtigungsfahrt entdecken Sie Jerash, das antike Gerasa, eine der eindrucksvollsten und am besten erhaltenen Ruinenstätten des Nahen Ostens. Das ovale Forum; Tempel mit frei in den Himmel ragenden Säulen; das Cardo Maximo, eine etwa 800 m lange Säulenstraße und zwei gut erhaltene Theater lassen die römische Kaiserzeit vor Ihren Augen lebendig werden. Übernachtung: Mena Tyche Hotel Amman

| | | Next → |
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.